Katholisches Jugendreferat Kassel

Allgemeine Informationen

JuLeiCa


Die Juleica in Hessen …eine Karte, die sich lohnt!


Die Jugendleiter-Card (Juleica) ist eine bundesweit einheitliche Card für Jugendleiter/innen.


Sie ist…

…ein amtliches Ausweisdokument, das ihre/n Besitzer/in als Jugendleiter/in ausweist

…eine Anerkennung des ehrenamtlich-freiwilligen Engagements.

…die Berechtigung für die die Inanspruchnahme von vielen Vergünstigungen.


 

Wer kann die Juleica bekommen?

Jede/r, der/die als Jugendleiter/in in der Kinder- und Jugendarbeit bei einem anerkannten Träger tätig ist.



Man muss… 
 …eine Juleica-Ausbildung absolviert haben (mind. 40 Stunden)

…einen Erste-Hilfe-Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ absolviert haben

…eine Präventionsschulung absolviert haben



Wie man die Card online beantragt, bekommst Du in unserem Kurs erklärt.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an uns wenden.


Wenn deine JuLeiCa nach 3 Jahren abgelaufen ist, musst du an einer neuen Aus- oder einer Weiterbildung teilnehmen, wenn du sie neu beantragen möchtest. Dazu kannst du dich im Katholischen Jugendreferat melden, wir können dich dann über mögliche Kurse informieren.

 

Alle weiteren Informationen erhältst du auch online. Dort erfährst du außerdem, wo es Vergünstigungen für Juleica-Inhaber gibt.

Katholisches Jugendreferat Kassel


Die Freiheit 2

34117 Kassel


Tel. 0561-7004 153

 

Bischöfliches Jugendamt Fulda


Paulustor 5

36037 Fulda


Tel. 0661-87 367

 

BDKJ Diözesanverband Fulda


Paulustor 5

36037 Fulda


Tel. 0661-87 395

 
 


© Bistum Fulda / Bischöfliches Jugendamt

 

Katholisches Jugendreferat Kassel


Die Freiheit 2

34117 Kassel
 

Tel. 0561-7004 153



 

© Bistum Fulda / Bischöfliches Jugendamt